Unterstützt von
Rote Wurst vermutlich mit Gift

Holbeinstraße, 01307 Dresden, Deutschland
21.01.2017 - #9234

Am 21.01.2017 wurde um ungefähr 14:30 im Park zwischen der Holbeinstraße und der Dürerstraße auf einer Wiese eine rote Wurst gefunden. Nach Aufschneiden der Wurst wurde ein merkwürdiges Aussehen und ein stechender, unangenehmer Geruch festgestellt. Es könnte sich um Gift handeln. Opfer von den Ködern sind keine bekannt.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »