Unterstützt von
Hackfleischbällchen roh

Schreberstraße 50, 01169 Dresden, Deutschland
07.01.2017 - #9174

Auf Privatgrundstück wurde heute direkt hinter dem Eingangstor ein rohes Hackfleischbällchen gefunden (der Hund hat es natürlich gefunden, zum Glück wieder fallen lassen). Es war noch nicht gefroren, kann also noch nicht lange dort gelegen haben.

Vor zwei Tagen lag ebenfalls auf dem Grundstück direkt hinter der Hecke ein rohes Schweinemedallion. Auch dieses fand der Hund, da es aber schon gefroren war, konnten wir ihm auch dieses Weg nehmen. Ob die Stücken vergiftet waren, konnten wir rein äußerlich nicht feststellen. Merkwürdig trotzdem, da dies seit 8 Jahren (seit dem haben wir unseren Hund) die ersten Vorfälle dieser Art sind.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »