Unterstützt von
Drogenähnliche Substanz

Haxthausenweg 64, 48165 Münster, Deutschland
27.11.2016 - #9036

Am 25.11.2016 hat ein Hund in der Grünfläche nahe des "Drehscheiben-Spielplatzes" / Ecke Haxthausenweg etwas gefressen, was nach 1 Stunde Symptome wie extreme Unruhe mit Panikattacken und Erbrechen auslöste.
Eine sofort eingeleitete Behandlung in der Tierklinik erhärtete den Verdacht, dass der Hund eine drogenähnliche Substanz aufgenommen haben musste, da die Vitalwerte wie Herzschlag immer geringer wurden während der Hund äußerlich stark erregt war und nicht zur Ruhe kam.
Der Hund bekam in der Tierklinik Infusionen und hat überlebt.

In der Grünanlage befinden sich auch immer wieder vermehrt Glasscherben.
Bitte Vorsicht !!!

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Präparierte Hunde-Köder gefunden
Chorbusch, 50769 Köln, Deutschland
Mutmassliche Giftköder auf Hundewiese
Karl-Schurz-Straße, 33100 Paderborn, Deutschland
Fleischstücke mit blauen Pillen
Coerdestiege, 48157 Münster, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwürste mit Rattengift
Riehestraße, 31675 Bückeburg, Deutschland
Wurst und Knochengemisch mit Stachel
Mühlenstraße 24, 34549 Edertal, Deutschland
Fleisch mit signalroten Stückchen
Turmstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
Vergiftete Köder auf einem Grundstück
Am Jöllesiek, 33739 Bielefeld, Deutschland
Rasierklingen in Fertigfrikadellen
Unterweg, 41540 Dormagen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »