Unterstützt von
Drogenähnliche Substanz

Haxthausenweg 64, 48165 Münster, Deutschland
27.11.2016 - #9036

Am 25.11.2016 hat ein Hund in der Grünfläche nahe des "Drehscheiben-Spielplatzes" / Ecke Haxthausenweg etwas gefressen, was nach 1 Stunde Symptome wie extreme Unruhe mit Panikattacken und Erbrechen auslöste.
Eine sofort eingeleitete Behandlung in der Tierklinik erhärtete den Verdacht, dass der Hund eine drogenähnliche Substanz aufgenommen haben musste, da die Vitalwerte wie Herzschlag immer geringer wurden während der Hund äußerlich stark erregt war und nicht zur Ruhe kam.
Der Hund bekam in der Tierklinik Infusionen und hat überlebt.

In der Grünanlage befinden sich auch immer wieder vermehrt Glasscherben.
Bitte Vorsicht !!!

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hund stirbt an Rattengift
Aaper Weg, 46485 Wesel, Deutschland
Mit einer Rasierklinge gespicktes Wurststück
Oldentruper Str., Bielefeld, Deutschland
Hackbällchen mit Rasierklingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwurst mit Rasierklingen
Katzbachstraße, 44339 Dortmund, Deutschland
Frikadelle mit Teppichmesserklingen
Schloß-Arff-Straße 0, 50769 Köln, Deutschland
Hundeleckerlis mit Nadeln
Bessemerstraße, 45473 Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Hund stirbt an Giftköder
Delbrücker Str. 60, 33397 Rietberg, Deutschland
Freiliegendes Rattengift
Geschwister-Scholl-Straße, 51377 Leverkusen, Deutschland
Stadt Dormagen mahnt zur Vorsicht
Mauerstraße 48, 41541 Dormagen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »