Unterstützt von
Fleisch mit Giftköder

Am Teebaum, 41569 Rommerskirchen, Deutschland
21.04.2016 - #8074

Festes Fleischstück wurde dem Hund entfernt. Vermutlich wurde dieses Fleischstück im Feld von Rommerskirchen, Nähe des Friedhofes am Teebaum ausgelegt. Der Hund hat dies mit großer Wahrscheinlichkeit Montag gegen 9.00 Uhr verschlungen und ist gestern (12 Uhr) nach Not OP verstorben. Er war innerlich am Verbluten. Vermutlich wurde diese Fleischstück mit Rattengift ausgelegt. Ich werde jetzt eine Anzeige bei der Polizei erstatten.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »