Unterstützt von
Eier mit toxischer Substanz

Baustarring, Deutschland
17.04.2016 - #8048

31.03.2016
Am Dienstagabend gegen 18 Uhr ging eine Hundehalterin mit ihrem Golden Retriever in der Nähe von Baustarring spazieren. Während des Spaziergangs hat der Hund an einem am Wegrand liegenden, aufgebrochenen Ei geleckt. Kurze Zeit später verendete der Hund.
Da nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizeiinspektion Dorfen davon ausgegangen werden muss, dass das Ei vergiftet war, wurde eine Untersuchung der Überreste des betreffenden Eies und von zwei weiteren dort gefundenen Eiern veranlasst. Die Polizei ersucht darum, in diesem Gebiet die Hunde an der Leine zu halten und Hinweise der Polizeiinspektion Dorfen zu melden: Tel. (0 80 81) 9 30 50.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »