Unterstützt von
Hackfleisch mit Rizinussamen

Moordorfer Str. 15, 31535 Neustadt am Rübenberge, Deutschland
19.12.2015 - #7240

Ein Hund hat am Donnerstagmittag 03.12.2015 möglicherweise Hackfleisch gefressen, das mit hochgiftigen Rizinussamen gespickt war. Ein Kriminalbeamter überprüfte den Fundort. Fast ein Kilogramm Mett wurde offenbar nahe des Zaun des Autoverwerters Deneke abgelegt. Daneben habe ein ganzes Ei gelegen, sagte ein Nachbar. Das Fleisch war allem Anschein nach noch frisch. Tierarzt und Polizei raten Hundehaltern, ihre Tiere gut zu beobachten und nach weiteren Ködern Ausschau zu halten. Wer etwas zur Tat sagen kann, sollte sich unter (0 50 32) 9 55 91 15 melden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Gemeinde warnt vor Giftködern
38159 Vechelde, Deutschland
Hund stirbt an Rattengift
Grüne Str., 33330 Gütersloh, Deutschland
Würstchen mit blauer Füllung
Waldhofstraße 7, 38871 Ilsenburg (Harz), Deutschland
Fleisch mit Nägel gespickt
Tiefstraße, 49084 Osnabrück, Deutschland
Mit Nägeln präparierte Fleischbällchen
Huckelriede, Bremen, Deutschland
Giftköder ausgelegt
Weserstraße, 37649 Heinsen, Deutschland
Hund frisst Düngemittel
Wietze Park, 30853 Langenhagen, Deutschland
Mettbälle mit Nadeln gefunden
Wulfesmühle, 37627 Wangelnstedt, Deutschland
Tierschutzverein Delmenhorst warnt vor Giftködern
Rubensstraße, 27753 Delmenhorst, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »