Unterstützt von
Verdächtige bunte Fundstücke

Robert-Lauth-Straße 61, 67071 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland
11.12.2015 - #7207

In Ludwigshafen wurden mehrere Verdächtige blaue und rosa farbige Stücke gefunden. Um was es sich hierbei handelt weiß man derzeit nicht. Die Fundstücke wurden der Polizei übergeben. Die Stücke waren relativ fest wenn man jedoch leicht gedrückt hat könnte man sie zerbröseln und es waren kleine Weise Punkte zu sehen. Ob noch weitere Stücke an dem kleinen Wasserloch zu finden sind, ist nicht auszuschließen. Bitte haltet die Augen offen.

Update: 12.12.2015
Wie der Polizei erst heute bekannt wurde, kam es bereits im November zu Vergiftungen von zwei Hunden in diesem Bereich.
Zeugen, die in diesem Zusammenhang auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Oggersheim in Verbindung zu setzen. Entweder telefonisch unter der 0621-963 2403 oder per E-Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Welpe sollte mit Schneckenkorn vergiftet werden
65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
Leberwurst mit Rattengift
Nievergoltstraße, 67549 Worms, Deutschland
Frikadelle mit Nägeln
Am Waldeck 36, 65779 Kelkheim, Deutschland
Mit Stahlkrampen bestückte Saitenwürstchen
Kirchpl., 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Hund frisst einen Giftköder
Werkstraße, 68723 Schwetzingen, Deutschland
Tierarztpraxis warnt vor Giftködern
Grenzhöfer Str. 50, 69214 Eppelheim, Deutschland
Fleischbällchen mit Nägeln ausgelegt
Horchheimer Höhe, 56076 Koblenz, Deutschland
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »