Unterstützt von
Unbekannter Giftköder

Stadtgrabenstraße 5, 78187 Geisingen, Deutschland
07.12.2015 - #7180

Bei Geisingen (und Ortsteilen) im Landkreis Tuttlingen gibt es den Verdacht auf Giftköder (es wurden noch keine gefunden). 2 Hunde Lagen plötzlich tot in ihrem Körbchen, nachdem sie ein paar Stunden zuvor spazieren waren.

Update vom 08.12.2015
An der Aitrach bei Kirchen-Hausen hat offensichtlich dort ausgelegtes Rattengift dazu geführt, dass mehrere Hunde erkrankten.
Hundebesitzern wird geraten, ihre Tiere nach Spaziergängen an der genannten Örtlichkeit entsprechend zu säubern. Hundebesitzer, die nicht erklärbare Krankheitssymptome bei ihren Tieren feststellen und öfters auf dem Weg entlang der Aitrach unterwegs sind, werden gebeten sich bei der Polizei in Immendingen, Telefon 07462/94640, zu melden. Die Polizei hat Ermittlungen gegen Unbekannt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mit Stahlkrampen bestückte Saitenwürstchen
Kirchpl., 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
Hundehasser spickt Cervelat mit Scherben
Altstetten, Zürich, Switzerland
Hund mit Schneckenkorn und Rattengift vergiftet
Brigachtalstraße, 78166 Donaueschingen, Deutschland
Verdacht auf ausgelegte Giftköder
79395 Neuenburg am Rhein, Deutschland
Mit Nägeln präparierte Fleischstücke
Grünensteinstrasse, 9436 Balgach, Schweiz
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Hund frisst rasierklingenartige Metallstücke
Affentaler Str., 77815 Bühl, Deutschland
Zwei große Warnschilder säumen die Spazierwege
Hohenheimer Str. 53, 73770 Denkendorf, Deutschland
Jack Russel Terrier frisst vermutlich Giftköder
Mühlhauser Str., 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »