Unterstützt von
Verdächtige Reishaufen

Merziger Str. 22, 38116 Braunschweig, Deutschland
19.11.2015 - #7078

Ölper/Lamme/Kanzlerfeld
Es sind schon mehrere Hunde verstorben!
Ich habe mich nochmal genau erkundigt. Vor ca 3 Wochen hat ein Hund in dem Waldstück zwischen Lehndorf und Lamme einen Köder gefressen und ist daran gestorben. Es handelte sich um eine Art Reishaufen, der herumlag, genau so ein Haufen wurde auch im Kleingartenverein in Lehndorf gefunden! Letzte Woche Freitag wurde ein Hund kurz für 10Min. vor dem Edeka auf dem Saarplatz angebunden vom Besitzer und danach ging es ihm sehr schlecht und er zeigte Vergiftungserscheinungen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Köder auf Hundefreilauffläche ausgelegt
29640 Schneverdingen, Deutschland
Mindestens drei Hunde vergiftet
Hildesheim, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Köder mit Schrauben
Im Breiten Busch, 34314 Grebenstein, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland
Mit Nägeln bespickten Mettbällchen
Auf der Hube, 31020 Salzhemmendorf, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
38159 Vechelde, Deutschland
Hackbällchen mit Schrauben
Schloßhof, 39365 Sommersdorf, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern
34434 Borgentreich, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »