Unterstützt von
Fleischstücke mit Rasierklingen

Heinrich-Boschen-Straße 21, 25421 Pinneberg, Deutschland
19.11.2015 - #7077

Am vergangenen Samstag wurde in der Kleintierpraxis am Mühlendamm, Elmshorn ein Hund mit Erbrechen vorgestellt. Das Erbrechen hat ihm das Leben gerettet, denn das Erbrochene enthielt Klingen. Unser Patient hatte riesiges Glück. Die nachfolgend durchgeführte Röntgenuntersuchung bewies, dass er wirklich alle Klingen erbrochen hatte. Inzwischen geht es ihm wieder gut. Die Klingen waren vermutlich mit einem Faden an ein Fleischstück genäht. Der Faden war noch vorhanden. Dies weist darauf hin, dass jemand vorsätzlich einen tödlichen Köder für Hunde präpariert und ausgelegt hat. Wir können leider nicht davon ausgehen, dass es der einzige war. Deshalb bitte ich Sie/Euch, diese Nachricht zu teilen und höllisch aufzupassen, dass Hunde in unserer Umgebung/im Kreis Pinneberg nichts aufnehmen, was irgendwo rumliegt.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hundehalter warnt vor Giftködern
Alsterwanderweg, Hamburg, Deutschland
Kauknochen mit Nagel
Valckenburghstraße, 28201 Bremen, Deutschland
Hackfleisch mit Nägeln bestückt
An der Thomaskirche, 21224 Rosengarten, Deutschland
Giftköder sichergestellt
Brackler Grund, 21220 Seevetal, Deutschland
Köder auf Hundefreilauffläche ausgelegt
29640 Schneverdingen, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Hunde-Hasser verteilt Giftköder
Daniel-Sommer-Weg, 21682 Stade, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland
Hackfleischbällchen mit Pillen
Insterburger Str., 22175 Hamburg, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »