Unterstützt von
Unbekannter Giftköder

Zu den Reetwiesen 5, 21218 Seevetal, Deutschland
29.09.2015 - #6826

Die Polizei in Hittfeld hat am Freitag 25.09.2015 ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen einen noch Unbekannten eingeleitet. Offenbar waren am Vortag mehrere Giftköder im Bereich der Grünanlage Reetwiesen ausgelegt worden. Mindestens neun Hundebesitzer hatten ihre Tiere mit akuten Vergiftungserscheinungen zum Tierarzt bzw. in eine Tierklinik gebracht. Am Freitag wurde die Polizei informiert.

Da nicht auszuschließen ist, dass noch weitere Giftköder in Hittfeld ausgelegt wurden, bittet die Polizei darum, bei Spaziergängen mit Hunden sehr genau darauf zu achten, dass die Tiere nichts aufnehmen.

Weitere Geschädigte oder Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105/6200 zu melden.

Rückfragen bitte an:
KHK Uwe Dudei
Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hackfleisch gespickt mit Nägeln
Liether Kalkgrube, 25336 Klein Nordende, Deutschland
Präpariertes Hundefutter gefunden
Bollenser Str., 29559 Wrestedt, Deutschland
Würste mit Tabletten vergiftetet
Bornkamp, 31582 Nienburg/Weser, Deutschland
Köder mit Nägeln ausgelegt
Meitzer Weg 75, 30938 Burgwedel, Deutschland
Mit Schrauben präparierte Wurst
Osterhagen, 27721 Ritterhude, Deutschland
Fleischstücke mit Reiszwecken gefunden
Ferdinand-Beit-Straße, 20099 Hamburg, Deutschland
Hund nimmt unbekannten Giftköder auf
Theodor-Storm-Straße, 21271 Hanstedt, Deutschland
Fleischstücke mit Angelhaken präpariert
Udonenstraße, 21680 Stade, Deutschland
Tödliche Hundeköder ausgelegt
Im Grunde, 28239 Bremen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »