Unterstützt von
Verdächtige Hähnchenschenkel

Fröbelpl. 15, 50823 Köln, Deutschland
17.09.2015 - #6791

Meldung einer Hundehalterin:
Auf dem Verbindungsweg vom Fröbelplatz zur Geisselstraße in Köln-Ehrenfeld (50823), haben wir an jedem Baum ausgelegte Hähnchenschenkel (4 Stück) entdeckt. Das war am 16. September 2015 um 14:00Uhr. Die Schenkel waren frisch und NICHT mit scharfen Gegenständen präpariert. Nach Rücksprache mit der Polizei könnten die Schenkel mit Gift präpariert worden sein. Das Gebiet wird noch nach weiteren Fleischstücken von der Polizei abgesucht. Alles was wir gefunden haben, wurde eingesammelt. Es ist also nicht 100% klar, ob es sich um Giftköder gehandelt hat. Dennoch ist es nicht auszuschließen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Wurst mit Rattengift oder Nadeln gespickt
Neubrück, 51109 Köln, Deutschland
Hund stirbt nach Vergiftung
Buschmühle, Stolberg, Deutschland
Hund verstarb nach Gassigang
Karl-Russell-Straße, 56070 Koblenz, Deutschland
Präparierte Hunde-Köder gefunden
Chorbusch, 50769 Köln, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleisch mit signalroten Stückchen
Turmstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
Rasierklingen in Fertigfrikadellen
Unterweg, 41540 Dormagen, Deutschland
Hund frisst Fleisch mit Rattengift
Schillstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
Hund frisst Würstchen und stirbt
Maximilian-Kolbe-Straße 3-5, 41466 Neuss, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »