Unterstützt von
große Haufen Brot vermutlich vergiftet

Sauerlandstraße 15A, 44807 Bochum, Deutschland
11.08.2015 - #6643

Laut Berichten diverser Hundebesitzer verteilt seit einer Weile ein männlicher Fahrradfahrer auf dem Spazierweg zwischen der Sauerlandstraße und der Harzstraße größere Mengen Brot auf den Grünstreifen am Spazierweg. Als ein Hundebesitzer ihn bei seinem Spaziergang in den Abendstunden dabei beobachtete, wie er mal wieder Brot verteilte und ihn fragte, was er dort mache, antwortete er, dass er die Tiere füttern wolle. Auf die Frage hin, warum er dafür das Licht an seinem Fahrrad ausschalte, sagte er, er wolle niemanden stören. Dem Hundebesitzer war dieses Verhalten sehr suspekt. Als der Fahrradfahrer weiterfuhr, hörte der Hundebesitzer ihn noch brummeln, dass er nicht eher damit aufhören würde, bis alle Hunde tot wären! Man kann also davon ausgehen, dass das Brot vergiftet ist. Polizei und Ordnungsamt sind bereits von einer Anwohnerin informiert worden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Wurst mit Rattengift oder Nadeln gespickt
Neubrück, 51109 Köln, Deutschland
Hund stirbt nach Vergiftung
Buschmühle, Stolberg, Deutschland
Hundeköder mit Rattengift
Niederlaasphe, 57334 Bad Laasphe, Deutschland
Präparierte Hunde-Köder gefunden
Chorbusch, 50769 Köln, Deutschland
Fleischstücke mit blauen Pillen
Coerdestiege, 48157 Münster, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleisch mit signalroten Stückchen
Turmstraße, 47119 Duisburg, Deutschland
Vergiftete Köder auf einem Grundstück
Am Jöllesiek, 33739 Bielefeld, Deutschland
Rasierklingen in Fertigfrikadellen
Unterweg, 41540 Dormagen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »