Unterstützt von
Warnung der gemeinde Ditzingen

Am Laien 6, 71254 Ditzingen, Deutschland
22.05.2015 - #6184

Vom Tierschutzverein Ditzingen erhielten wir die erschreckende Nachricht, dass am vergangenen Mittwoch im Gebiet Hirschlanden–Nord zwei Hunde Giftköder gefressen haben und infolge dessen verstorben sind.
Derzeit stoßen Hundebesitzer leider häufiger bei ihrem Spaziergang auf scheinbar wahllos herumliegende Nahrungsmittel. Nicht nur in unserem Stadtgebiet. Aus diesem Anlass raten wir Ihnen zu besonderer Vorsicht. Lassen Sie Ihre Hunde sicherheitshalber an der Leine, damit Sie eine bessere Kontrolle darüber haben, was Ihr Hund tut.
Bitte seien Sie aufmerksam und melden Sie uns unter der Telefonnummer 07156 164-241, wenn Ihnen etwas Ungewöhnliches auffällt.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Hund frisst rasierklingenartige Metallstücke
Affentaler Str., 77815 Bühl, Deutschland
Zwei große Warnschilder säumen die Spazierwege
Hohenheimer Str. 53, 73770 Denkendorf, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Mit Blaukörnern versehene Fleischbällchen
Bahnhofstraße, 87749 Hawangen, Deutschland
Wieder präpariertes Leckerli gefunden
Mönchfeld, Stuttgart, Deutschland
Hund durch Giftköder verstorben?
Lindelbacher Str., 97246 Eibelstadt, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »