Unterstützt von
Pflanzenschutzmittel

Elbestraße 37, 64390 Erzhausen, Deutschland
18.05.2015 - #6124

Nachdem im April und vergangene Woche zwei Katzen in der Elbestraße in Erzhausen tot aufgefunden wurde, sucht die Polizei einen möglichen Tierhasser. Eine Untersuchung einer Katze hat jetzt ergeben, dass das Tier an einem hochgiftigen Pflanzenschutzmittel gestorben ist. Von den Besitzern konnte in der Nähe ihres Anwesens ein violettes Granulat gefunden werden. Dieses könnte laut einer Polizeisprecherin den giftigen Stoff enthalten haben und von den Katzen gefressen worden sein.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Schwere Verletzung durch mutmasslichen Köder
67585 Dorn-Dürkheim, Deutschland
Hackfleischfrikadelle wurde mit Blaukorn gefüllt
Mannheimer Landstraße, Brühl, Deutschland
Hundeköder mit Rasierklinge gefunden
Breitenweg, 67435 Neustadt, Deutschland
Hund verstarb nach Gassigang
Karl-Russell-Straße, 56070 Koblenz, Deutschland
Giftköder für Hunde ausgelegt
Jahnstraße 20, 64347 Griesheim, Deutschland
Hund stirbt durch Giftköder
Aschaffenburger Str. 1, 65479 Raunheim, Deutschland
Gefüllte Hackfleischbällchen
Kirchbergring, 97999 Igersheim, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern im Niddapark
Niddapark, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland
2 tote Hunde durch ausgelegtes Schneckenkorn
Am Großen Stein, 64385 Reichelsheim, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »