Unterstützt von
Pflanzenschutzmittel

Elbestraße 37, 64390 Erzhausen, Deutschland
18.05.2015 - #6124

Nachdem im April und vergangene Woche zwei Katzen in der Elbestraße in Erzhausen tot aufgefunden wurde, sucht die Polizei einen möglichen Tierhasser. Eine Untersuchung einer Katze hat jetzt ergeben, dass das Tier an einem hochgiftigen Pflanzenschutzmittel gestorben ist. Von den Besitzern konnte in der Nähe ihres Anwesens ein violettes Granulat gefunden werden. Dieses könnte laut einer Polizeisprecherin den giftigen Stoff enthalten haben und von den Katzen gefressen worden sein.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Gezielte Tat: Hundewelpe vergiftet
Vettelschoß, Deutschland
Hund durch Giftköder verstorben?
Lindelbacher Str., 97246 Eibelstadt, Deutschland
Warnung vor mutmaßlichen Giftködern
Stadtwald, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Köder mit Rattengift
Im Haßlocher Tann, 65428 Rüsselsheim, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »