Unterstützt von
5 Fleischbällchen auf der Rasenfläche

Mühlweg 2, 64521 Groß-Gerau, Deutschland
16.04.2015 - #5676

Bislang noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag (14. April) mutmaßlich vergiftete Fleischbällchen in Südhessen ausgelegt. Drei Hunde mussten mit Vergiftungserscheinungen in die Klinik.

Die Beamten der Polizeistation in Groß-Gerau haben die Ermittlungen aufgenommen und Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Das ausgelegte Fleisch wurde sichergestellt und soll beim Landeskriminalamt untersucht werden. Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen aufgefallen sind oder die sonstige sachdienliche Hinweise haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06152/175-0 mit den Polizisten in Verbindung zu setzen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Fleischbällchen mit Nägeln ausgelegt
Horchheimer Höhe, 56076 Koblenz, Deutschland
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Gezielte Tat: Hundewelpe vergiftet
Vettelschoß, Deutschland
Warnung vor mutmaßlichen Giftködern
Stadtwald, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Köder mit Rattengift
Im Haßlocher Tann, 65428 Rüsselsheim, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »