Unterstützt von
5 Fleischbällchen auf der Rasenfläche

Mühlweg 2, 64521 Groß-Gerau, Deutschland
16.04.2015 - #5676

Bislang noch unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag (14. April) mutmaßlich vergiftete Fleischbällchen in Südhessen ausgelegt. Drei Hunde mussten mit Vergiftungserscheinungen in die Klinik.

Die Beamten der Polizeistation in Groß-Gerau haben die Ermittlungen aufgenommen und Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Das ausgelegte Fleisch wurde sichergestellt und soll beim Landeskriminalamt untersucht werden. Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen aufgefallen sind oder die sonstige sachdienliche Hinweise haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06152/175-0 mit den Polizisten in Verbindung zu setzen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Jagdpächter warnt vor ausgelegten Giftködern
Wildpark Alte Fasanerie, 63456 Hanau, Deutschland
Giftköder in der Nähe von Kindergärten
Karlsdorf-Neuthard, Deutschland
Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen
Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland
Hündin stirbt durch Giftköder
Am Seedamm, 75015 Bretten, Deutschland
Drei Hunde fallen Gift zum Opfer
Harreshausen, 64832 Babenhausen, Deutschland
Ein halbes Päckchen Hackfleisch
Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 61476 Kronberg, Deutschland
Giftköder im Riederwald ausgelegt
Kirschenallee, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
Giftköder in Form von Hähnchenfleisch
Kurpark, 61348 Bad Homburg, Deutschland
Hund frisst wurstartigen Giftköder
Im Bodenfeld, 35576 Wetzlar, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »