Unterstützt von
Wurst mit 2 Glasscherben versehen

Konrad-Zuse-Straße, 69126 Heidelberg, Deutschland
13.04.2015 - #5626

Heidelberg - Hundehalterin entdeckt mit Glasscherben
versehene Wurst

Heidelberg (ots) - Eine Hundehalterin hat am Donnerstagnachmittag
gegen 14 Uhr beim Spaziergang mit ihrem Vierbeiner in der
Konrad-Zuse-Straße in einem Grünstreifen eine Wurst entdeckt, die mit
zwei Glasscherben versehen war. Sie nahm die präparierte Wurst an
sich und verständigte die Polizei.

Die Polizei rät den Hundehaltern zu erhöhter Vorsicht.
Sachdienliche Hinweise auf den möglichen Verursacher nimmt das
Polizeirevier Heidelberg-Süd unter der Telefonnummer 06221/3418-0
entgegen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Hund frisst rasierklingenartige Metallstücke
Affentaler Str., 77815 Bühl, Deutschland
Zwei große Warnschilder säumen die Spazierwege
Hohenheimer Str. 53, 73770 Denkendorf, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Wieder präpariertes Leckerli gefunden
Mönchfeld, Stuttgart, Deutschland
Hund durch Giftköder verstorben?
Lindelbacher Str., 97246 Eibelstadt, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »