Unterstützt von
Lyoner Fleischwurst mit Rasierklingen

Neuweg 27, 66440 Blieskastel, Deutschland
05.04.2015 - #5547

Ein aufmerksamer Hundehalter meldete am Donnerstagnachmittag der Polizei in Blieskastel, dass er beim Spaziergang mit seinem Hund mehrere Lyoner-Stücke gefunden habe, die mit Rasierklingen gespickt waren.
Der Mann hatte die Wurststücke auf dem Weg zwischen Seelbach und Niederwürzbach gefunden, welcher gerne und häufig von Hundehaltern aus den benachbarten Ortsteilen genutzt wird. Die scharfen Metallklingen waren in die Lyonerstücke eingearbeitet, welche unweit des Weges ausgelegt waren. Durch den Lyoner sollten die Hunde angelockt werden und durch den Verzehr schwerste innere Verletzungen erleiden.

Hinweise auf den Tierquäler an die Polizei in Blieskastel unter Tel. (0 68 42) 92 70.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Erneut Giftköder in Trier ausgelegt
Am Stadion 1, 54292 Trier, Deutschland
Hund stirbt durch Giftköder
Aschaffenburger Str. 1, 65479 Raunheim, Deutschland
Fischfilet eingearbeiteten Nägel
Eichenweg 3, 76547 Sinzheim, Deutschland
Rattengift an Feldweg aufgetaucht
Erdesbach, Deutschland
Welpe sollte mit Schneckenkorn vergiftet werden
65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
Leberwurst mit Rattengift
Nievergoltstraße, 67549 Worms, Deutschland
Frikadelle mit Nägeln
Am Waldeck 36, 65779 Kelkheim, Deutschland
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »