Unterstützt von
Verdacht auf Rattengift

Am Mariahof 27D, 54296 Trier, Deutschland
15.03.2015 - #5234

Bei einem Spaziergang über einen beliebten Rundweg auf Mariahof muss die Hündin Sterra, ein Chihuahua-Mix, einen mit Rattengift versetzten Köder gefressen haben. Sterra bekam heftiges Nasenbluten und musste in die Tierklink Elmer, Kornberg, Schanen, wo er seit Mittwoch behandelt wird.

Ob tatsächlich eine Vergiftung gewesen war kann die Klinik noch nicht bestätigen, es stehen noch Untersuchungsergebnisse aus.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Welpe sollte mit Schneckenkorn vergiftet werden
65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland
Fleischbällchen mit Nägeln ausgelegt
Horchheimer Höhe, 56076 Koblenz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Gezielte Tat: Hundewelpe vergiftet
Vettelschoß, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Mutmassliche Giftköder in den Weinbergen
54340 Detzem, Deutschland
Fleischbällchen mit Rattengift
Im Hackenthal, 53894 Mechernich, Deutschland
Mutmassliche Giftköder am Parkplatz
Erlenmühle, 56743 Mendig, Deutschland
Hund frisst eingewickeltes Hackbällchen
Beethovenstraße, 55543 Bad Kreuznach, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »