Unterstützt von
Hasenpest im Kreis Warendorf

Walgern 13, 48231 Warendorf, Deutschland
13.11.2014 - #4749

Die Hasenpest hat auch den Kreis Warendorf erreicht. Die Krankheit ist in den vergangenen Wochen unter anderem in den Kreisen Lippe, Coesfeld und Soest vereinzelt nachgewiesen worden. Jetzt wurde bei zwei verendet aufgefundenen Hasen im Kreis der Erreger festgestellt. Der Erreger der Hasenpest wurde bisher bei weit über 100 Tierarten gefunden. Er ruft eine Infektionskrankheit hervor, die mit Lymphknotenschwellung und bei Nagetieren auch mit Blutvergiftung einhergeht. Erkrankte Tiere sind oft apathisch und verhalten sich untypisch. Es gilt: Auf keinen Fall streicheln oder anfassen. Bei Hasen und Kaninchen verläuft sie in der Regel innerhalb weniger Tage tödlich. In seltenen Fällen kann auch der Mensch erkranken. Nach Angaben von Veterinär- und Kreisgesundheitsamt passiert das durch Kontakt mit Ausscheidungen, Blut oder Organen infizierter Jagd- und Wildtiere. Beim Menschen verläuft die Krankheit in der Regel relativ harmlos, mit grippeähnlichen Symptomen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würste mit Tabletten vergiftetet
Bornkamp, 31582 Nienburg/Weser, Deutschland
Präparierte Hunde-Köder gefunden
Chorbusch, 50769 Köln, Deutschland
Wurstköder mit Rasierklinge aufgefunden
Prinzenstraße, 31785 Hameln, Deutschland
Mutmassliche Giftköder auf Hundewiese
Karl-Schurz-Straße, 33100 Paderborn, Deutschland
Fleischstücke mit blauen Pillen
Coerdestiege, 48157 Münster, Deutschland
Hunde-Köder mit scharfen Klingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwürste mit Rattengift
Riehestraße, 31675 Bückeburg, Deutschland
Hund mutmasslich durch Schneckengift gestorben
Wiesenweg, 34308 Bad Emstal, Deutschland
Wurst und Knochengemisch mit Stachel
Mühlenstraße 24, 34549 Edertal, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »