Unterstützt von
Präparierte Leber und Fleischwurststücke

Am See 48, 65795 Hattersheim am Main, Deutschland
12.09.2014 - #4571

In Hattersheim-Okriftel hat ein Hundehasser dort am See Giftköder ausgelegt. Fußgänger benachrichtigten am Abend die Polizei darüber. Die fand zehn der Giftköder (Leber- und Fleischwurst) und sammelte sie ein. Zwei Tiere haben von den präparierten Wurtstücken gefressen, sie konnten vom Tierarzt aber gerettet werden.

Die Polizei bittet alle Hundebesitzer darum, beim Spaziergang im genannten Bereich besonders Acht zu geben und verdächtige Päckchen der Polizeistation in Hofheim (Telefonnummer: 06192/2079-0) zu melden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Jagdpächter warnt vor ausgelegten Giftködern
Wildpark Alte Fasanerie, 63456 Hanau, Deutschland
Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen
Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland
Erneut gefährliche Hundeköder aufgetaucht
35279 Neustadt, Deutschland
Drei Hunde fallen Gift zum Opfer
Harreshausen, 64832 Babenhausen, Deutschland
Wurststücke mit Nägeln
Sonnenweg, 35279 Neustadt, Deutschland
Ein halbes Päckchen Hackfleisch
Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 61476 Kronberg, Deutschland
Giftköder im Riederwald ausgelegt
Kirschenallee, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
Giftköder in Form von Hähnchenfleisch
Kurpark, 61348 Bad Homburg, Deutschland
Hund frisst wurstartigen Giftköder
Im Bodenfeld, 35576 Wetzlar, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »