Unterstützt von
Hackfleisch mit Trochenfutter gemischt

Helwigswiese 2, 35043 Marburg, Deutschland
17.08.2014 - #4466

Unser Hund hat heute Nachmittag um ca. 15:30h beim Spaziergang etwas im Gebüsch an der Einfahrt zur "Siedlung Hellwigswiesen" in Gisselberg aufgenommen. Beim Nachschauen sah man, dass es sich um ein ca. 10 cm Hackfleischbällchen gespickt mit Trochenfutter handelte.

Wir haben den Rest entfernt und sind mit unserem Hund sofort zum Tierarzt gefahren, wo er ein Brechmittel bekam. Glücklicherweise hatte er gegen 13:30h gefressen und so hoffen wir, dass vom vermutlichen Gift in der kurzen Zeit zwischen Aufnahme und Erbrechen noch nichts resorbiert wurde. Wir beobachten unsere Hündin nun aufmersam und hoffen, dass sie gesund bleibt.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hund verstarb nach Gassigang
Karl-Russell-Straße, 56070 Koblenz, Deutschland
Hund stirbt durch Giftköder
Aschaffenburger Str. 1, 65479 Raunheim, Deutschland
Hundeköder mit Rattengift
Niederlaasphe, 57334 Bad Laasphe, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern im Niddapark
Niddapark, 60488 Frankfurt am Main, Deutschland
Mehrere Köder auf Privatgrundstücken gefunden
An der Brücke 1, 37124 Rosdorf, Deutschland
Hund mutmasslich durch Schneckengift gestorben
Wiesenweg, 34308 Bad Emstal, Deutschland
Wurst und Knochengemisch mit Stachel
Mühlenstraße 24, 34549 Edertal, Deutschland
Hunde zeigen Vergiftungserscheinungen
Berliner Ring, 97753 Karlstadt, Deutschland
Welpe sollte mit Schneckenkorn vergiftet werden
65385 Rüdesheim am Rhein, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »