Unterstützt von
Bandnudeln mit Gift in Garten platziert

Oberer Weg 15, 31812 Bad Pyrmont, Deutschland
08.07.2014 - #4371

Ein Fremder hat in unserem Garten, in dem unsere Hunde viel spielen, wohl Gift platziert. Der größere Hund musste stundenlang Erbrechen, dem Anschein nach waren es Bandnudeln mit einem unbekanntem Gift. Die Tierärztin konnte im Röntgen keine spitzen Gegenstände feststellen, er hat aber ein Antidot verabreicht bekommen. Inzwischen geht es ihm wieder einigermaßen gut.

Wir gehen davon aus, dass es ein Hundehasser aus der Nachbarschaft war, da unsere Hunde nunmal nicht immer leise toben. Außerdem war die Gartentür offen, was uns nie passieren würde, denn die Kleine hat noch ausgeprägte Weglauftendenzen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mit Nägeln bespickten Mettbällchen
Auf der Hube, 31020 Salzhemmendorf, Deutschland
Mit Reißzwecken präparierten Wurststücke
Kentroper Weg, 59063 Hamm, Deutschland
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Muckhorster Weg, 49497 Mettingen, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
38159 Vechelde, Deutschland
Hund stirbt an Rattengift
Grüne Str., 33330 Gütersloh, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern
34434 Borgentreich, Deutschland
Würstchen mit blauer Füllung
Waldhofstraße 7, 38871 Ilsenburg (Harz), Deutschland
Fleisch mit Nägel gespickt
Tiefstraße, 49084 Osnabrück, Deutschland
Giftköder ausgelegt
Weserstraße, 37649 Heinsen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »