Unterstützt von
Bandnudeln mit Gift in Garten platziert

Oberer Weg 15, 31812 Bad Pyrmont, Deutschland
08.07.2014 - #4371

Ein Fremder hat in unserem Garten, in dem unsere Hunde viel spielen, wohl Gift platziert. Der größere Hund musste stundenlang Erbrechen, dem Anschein nach waren es Bandnudeln mit einem unbekanntem Gift. Die Tierärztin konnte im Röntgen keine spitzen Gegenstände feststellen, er hat aber ein Antidot verabreicht bekommen. Inzwischen geht es ihm wieder einigermaßen gut.

Wir gehen davon aus, dass es ein Hundehasser aus der Nachbarschaft war, da unsere Hunde nunmal nicht immer leise toben. Außerdem war die Gartentür offen, was uns nie passieren würde, denn die Kleine hat noch ausgeprägte Weglauftendenzen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würste mit Tabletten vergiftetet
Bornkamp, 31582 Nienburg/Weser, Deutschland
Wurstköder mit Rasierklinge aufgefunden
Prinzenstraße, 31785 Hameln, Deutschland
Mutmassliche Giftköder auf Hundewiese
Karl-Schurz-Straße, 33100 Paderborn, Deutschland
Fleischwürste mit Rattengift
Riehestraße, 31675 Bückeburg, Deutschland
Mehrere Köder auf Privatgrundstücken gefunden
An der Brücke 1, 37124 Rosdorf, Deutschland
Hund mutmasslich durch Schneckengift gestorben
Wiesenweg, 34308 Bad Emstal, Deutschland
Wurst und Knochengemisch mit Stachel
Mühlenstraße 24, 34549 Edertal, Deutschland
Würstchen gespickt mit Reißzwecken
Hohe Str. 8, 30449 Hannover, Deutschland
Vergiftete Köder auf einem Grundstück
Am Jöllesiek, 33739 Bielefeld, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »