Unterstützt von
Wurststücke mit blau gefärbtem Mittel

Goethestraße, 78239, Rielasingen-Worblingen, Deutschland
29.05.2014 - #4288

27.05.2014 14:28 | aus dem Südkurier

Unbekannter legt Gift-Köder aus

Singen  -  Die Polizei warnt Hundehalter in Rielasingen vor möglicherweise vergifteten Ködern.Ein unbekannter Täter legte vermutlich in der Nacht zum Dienstag zwischen dem Wohngebiet Hasel und der Ortsgrenze von Singen auf beiden Seiten des Aachuferwegs mehrere, möglicherweise vergiftete Köder aus. Das blau gefärbte Mittel steckte in einem Wurststück als Köder. In bislang einem bekannten Fall hat ein Hund einen ausgelegten Köder gefressen und musste tierärztlich behandelt werden. Untersuchungen zur Substanz des Köders sind veranlasst. Bis zur Klärung des Sachverhalts werden Hundehalter gebeten, auf entsprechende Köder zu achten und ihre Hunde möglichst an der Leine zu führen. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Rielasingen, Telefon (07731)91 70 36, zu melden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mit Nägeln präparierte Fleischstücke
Grünensteinstrasse, 9436 Balgach, Schweiz
Mutmaßlicher Giftköder in einer Obstwiese
Kirschenweg, 77876 Kappelrodeck, Deutschland
Jack Russel Terrier frisst vermutlich Giftköder
Mühlhauser Str., 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Hund beim Gassigehen vergiftet
Ruhmühle 12A, 88175 Scheidegg, Deutschland
Fleischstück mit dünnen Nägeln
Austraße, 72411 Bodelshausen, Deutschland
Mühlener Hund vergiftet
72160 Horb am Neckar, Deutschland
Tier-Hasser tötet drei Hunde
4938 Rohrbach, Switzerland
Mit Rasierklingen versetzter Rollschinken
Storretenstrasse 35-39, 3421 Lyssach, Switzerland
2 Tiere durch Köder schwer verletzt
88255 Baindt, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »