Unterstützt von
Fleischähnliches mit Gift

Heldenberger Weg, 61184, Karben, Deutschland
19.02.2014 - #3860

Er hat am 14.2.2014 gegen 15:30 "etwas" vom Boden aufgenommen und gefressen. Der Hund war angeleint aber so schnell wie er es gefressen hatte konnte ich nicht prüfen was es war. Ich ging nicht davon aus, dass es sich gleich um "Rattengift" handeln würde. Habe mir daher keine sorgen gemacht.
In der Nacht zum 15.02 ca. 03:00 Uhr hat er laute Magengeräusche gehabt, alsob er ne Katze verschluckt hatte. Bin mit Ihm dann raus und er hat wie wild Grass gefressen und dann mehrmals erbrochen. In der Dunkelheit konnte ich nicht sehen ob es Blut oder nur Schleim war anschließend hatte er Durchfall gehabt. Auch hier konnte ich nicht erkennen ob Blut dabei war.
Na ca. 1 Stunde Gassi waren wir wieder @Home und er legte sich auch wieder hin zum Schlafen. Gegen 08:30 ging meine Frau nochmals mit Ihm Gassi aber da hat er nur gepinkelt. Dennoch verhielt er sich so wie immer. Zum Fressen haben wir ihm Schonkost gegeben, da wir das von ihm schon kennen.
Gegen 11:30 bin ich wieder Gassi gegangen, er war so wie immer verspielt und rannte über das Feld als würde nichts gewesen sein.
Dann plötzlich hockte er sich hin und hatte dann nur noch Blut "geschissen"......
Wir waren dann sofort zu unserem Tierarzt :
Dr. Marianne Rinck
Am Ludwigsbrunnen 26
61184 Karben
und habe ihr das geschildert.
Aufgrund eines vorhergehenden Vorfalls in Karben hatte sie es auch bestätigt, dass es sich hier eindeutig um einen Vergiftung handelt!
Er hatte am selben Tag mehrere Infusionen bekommen mit "30 Ampullen Vitamin K" und noch vieles andere.......Es war wirklich ein scheiss gefühl!!

Wir haben heute bei der Polizei in Karben eine Strafanzeige gegen Unbekannt aufgegeben.....

DIE BEARBEITUNGS NR: SPH/0196474/2014
So das war es....

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Jagdpächter warnt vor ausgelegten Giftködern
Wildpark Alte Fasanerie, 63456 Hanau, Deutschland
Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen
Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland
Erneut gefährliche Hundeköder aufgetaucht
35279 Neustadt, Deutschland
Drei Hunde fallen Gift zum Opfer
Harreshausen, 64832 Babenhausen, Deutschland
Wurststücke mit Nägeln
Sonnenweg, 35279 Neustadt, Deutschland
Ein halbes Päckchen Hackfleisch
Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 61476 Kronberg, Deutschland
Giftköder im Riederwald ausgelegt
Kirschenallee, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
Giftköder in Form von Hähnchenfleisch
Kurpark, 61348 Bad Homburg, Deutschland
Hund frisst wurstartigen Giftköder
Im Bodenfeld, 35576 Wetzlar, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »