Unterstützt von
Essensreste und Glasscherben

Konrad-Adenauer-Allee, 56626, Andernach, Deutschland
10.02.2014 - #3823

In den Rheinanlagen Andernach finde ich ab und an Essensreste wie Brötchen (mit Belag), Brot (mit Belag) und Fallobst.
Hier ist Vorsicht geboten, da man nicht wissen kann, ob jemand einfach was verloren hat oder ob die Sachen absichtlich und mit bestimmtem Ziel abgelegt wurden.
Bisher wurde noch nicht von verletzten oder getöteten Tieren berichtet.
Weiter liegen teilweise Glasscherben in den Wiesen, die beim Gassigehen abends/nachts nicht zu erkennen sind. Der Einsatz einer Taschenlampe ist ratsam.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mutmaßlich vergiftete Köder auf Hundetobewiesen
Mannheimer Str., 68623 Lampertheim, Deutschland
Mutmassliche Giftköder in den Weinbergen
54340 Detzem, Deutschland
Hunde-Köder mit Rasierklingen
Erftwerkstraße, 41515 Grevenbroich, Deutschland
Mutmassliche Giftköder am Friedhof
Goldregenstraße, 41516 Grevenbroich, Deutschland
Ein halbes Päckchen Hackfleisch
Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 61476 Kronberg, Deutschland
Fleischbällchen mit Rattengift
Im Hackenthal, 53894 Mechernich, Deutschland
Giftköder im Riederwald ausgelegt
Kirschenallee, 60386 Frankfurt am Main, Deutschland
Giftköder in Form von Hähnchenfleisch
Kurpark, 61348 Bad Homburg, Deutschland
Hund frisst wurstartigen Giftköder
Im Bodenfeld, 35576 Wetzlar, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »