Unterstützt von
Der Hund hat etwas giftiges aufgenommen

Nohlenweg, 51109, Köln, Deutschland
09.02.2014 - #3813

Am Donnerstag, den 06.02.2014 gegen 10:00h hat der Hund etwas im Fort x beim Spaziergang aufgenommen. Was es genau war, wissen wir nicht.
Gegen 12:00h begann er zu brechen.
Umgehend sind wir zum Tierarzt gefahren. Gegen die Vergiftungserscheinung hat er den Hund mit Aktivkohle behandelt, ihm eine Spritze gegen den ständigen Brechreiz gegeben, ein harnförderndes Mittel gespritzt. Der Hund hat alles gut überstanden.
Der behandelnde Tierarzt ist Stefan Wagemann

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hund stirbt an Rattengift
Aaper Weg, 46485 Wesel, Deutschland
Hackbällchen mit Rasierklingen
Moselstraße, 41540 Dormagen, Deutschland
Fleischwurst mit Rasierklingen
Katzbachstraße, 44339 Dortmund, Deutschland
Frikadelle mit Nägeln
Am Waldeck 36, 65779 Kelkheim, Deutschland
Frikadelle mit Teppichmesserklingen
Schloß-Arff-Straße 0, 50769 Köln, Deutschland
Hundeleckerlis mit Nadeln
Bessemerstraße, 45473 Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Hund stirbt an Giftköder
Delbrücker Str. 60, 33397 Rietberg, Deutschland
Freiliegendes Rattengift
Geschwister-Scholl-Straße, 51377 Leverkusen, Deutschland
Stadt Dormagen mahnt zur Vorsicht
Mauerstraße 48, 41541 Dormagen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »