Unterstützt von
Der Hund hat etwas giftiges aufgenommen

Nohlenweg, 51109, Köln, Deutschland
09.02.2014 - #3813

Am Donnerstag, den 06.02.2014 gegen 10:00h hat der Hund etwas im Fort x beim Spaziergang aufgenommen. Was es genau war, wissen wir nicht.
Gegen 12:00h begann er zu brechen.
Umgehend sind wir zum Tierarzt gefahren. Gegen die Vergiftungserscheinung hat er den Hund mit Aktivkohle behandelt, ihm eine Spritze gegen den ständigen Brechreiz gegeben, ein harnförderndes Mittel gespritzt. Der Hund hat alles gut überstanden.
Der behandelnde Tierarzt ist Stefan Wagemann

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würstchen mit Nägeln
Aufderhöher Str. 94, 42699 Solingen, Deutschland
Frei zugängliches Rattengift unter der Brücke
Horster Str. 140, 45968 Gladbeck, Deutschland
Hunde-Köder mit Rasierklingen
Erftwerkstraße, 41515 Grevenbroich, Deutschland
Mutmassliche Giftköder am Friedhof
Goldregenstraße, 41516 Grevenbroich, Deutschland
Fleischbällchen mit Rattengift
Im Hackenthal, 53894 Mechernich, Deutschland
Frikadelle mit Rattengift
Kleingartenweg, 44892 Bochum, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Breslauer Str., 41460 Neuss, Deutschland
Hackbällchen mit Rasierklingen
Flugpl., 47929 Grefrath, Deutschland
Wurstköder mit Rasierklingen
Mülheimer Str., Oberhausen, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »