Unterstützt von
Behörden warnen im Feldbereich Bibliser Weg

Bibliser Weg 35, 68623, Lampertheim, Deutschland
23.01.2014 - #3717

„In diesem Bereich wurden höchstwahrscheinlich Giftköder ausgelegt. Bitte lassen Sie Ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt und führen Sie Ihren Hund an der Leine“, heißt es auf einem gelben Schild, das die Lampertheimer Ordnungsbehörde im Feldbereich Bibliser Weg aufgestellt hat. Damit es auch jedermann ins Auge springt, ist die Information mit „Vorsicht Vergiftungsgefahr“ in großer roter Schrift überschrieben. Tatsächlich handelt es sich bei dieser Ortsrandlage, nahe an der Nibelungenschule, um ein Gebiet, das häufig zum „Gassigehen“ genutzt wird. Ob ein Hund an einem Giftköder gestorben ist, konnte die Stadtverwaltung am Mittwoch nicht bestätigen.

Quelle: lampertheimer-zeitung.de

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Feuchtköder mit unbekannten gelben Körnen
Rheinstraße 70, 76706 Dettenheim, Deutschland
16 Köder mit Rasierklingen am Modell-Flugplatz
69231 Rauenberg, Deutschland
Hund frisst mutmasslichen Giftköder
Willy-Brandt-Platz, 55122 Mainz, Deutschland
Hund trinkt aus vergifteter Pfütze
Fischbach, Deutschland
Wieder präpariertes Leckerli gefunden
Mönchfeld, Stuttgart, Deutschland
Warnung vor mutmaßlichen Giftködern
Stadtwald, 60598 Frankfurt am Main, Deutschland
Gewolfter und zusammengepresster Räucherlachs
Am Mühlenteich, 56291 Lingerhahn, Deutschland
Köder mit Rattengift
Im Haßlocher Tann, 65428 Rüsselsheim, Deutschland
Klara und Bella lagen tot im Körbchen
Klingelhüttenweg, 69118 Heidelberg, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »