Unterstützt von
eine halbe Mettwurst vermutlich mit Gift

Waldweg, 35088, Battenberg (Eder), Deutschland
10.01.2014 - #3650

Am Wegrand eines Waldwegs wurde eine Wurst gefunden, welche keine tierischen Spuren aufwies und wie platziert wirkte.
Leider haben wir keine Bestätigung ob tatsächlich Gift enthalten war, der Geruch war allerdings sehr markant obwohl es sich augenscheinlich um sehr frisches Fleisch handelte was uns noch mehr irritierte.
Gefunden wurde die Wurst von meine Bruder, welcher sie auf anraten der Polizei auch entsorgt hat.
Geschädigt wurde kein Hund, die Wurst wurde vorher eingesammelt.
Die Polizei ist informiert, ermittelt allerdings nicht.
Falls weitere ähnliche Funde vorkommen sollten, sollte dies der Polizei gemeldet werden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würstchen mit Stecknadeln
Im Klosterkamp 40, 58119 Hagen, Deutschland
Mit Reißzwecken präparierten Wurststücke
Kentroper Weg, 59063 Hamm, Deutschland
Erneut gefährliche Hundeköder aufgetaucht
35279 Neustadt, Deutschland
Hund stirbt an Rattengift
Grüne Str., 33330 Gütersloh, Deutschland
Wurststücke mit Nägeln
Sonnenweg, 35279 Neustadt, Deutschland
Ein halbes Päckchen Hackfleisch
Ernst-Moritz-Arndt-Straße, 61476 Kronberg, Deutschland
Frikadelle mit Rattengift
Kleingartenweg, 44892 Bochum, Deutschland
Giftköder in Form von Hähnchenfleisch
Kurpark, 61348 Bad Homburg, Deutschland
Hund frisst wurstartigen Giftköder
Im Bodenfeld, 35576 Wetzlar, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »