Unterstützt von
Obst und Gemüsereste ausgestreut für Wildtiere

38112, Braunschweig, Deutschland
18.12.2013 - #3571

Dort läuft mein Dalmatiner regelmäßig zu einer Stelle mit Baumstümpfen auf denen für Tiere Obst, Gemüse und andere Abfälle ausgelegt sind.

Dass diese nicht gleich von "wilden" Tieren gefressen werden, vergisst der vermeintliche "Spender" anscheinend, denn dieser Platz ist für Hunde sehr gut zugänglich und befindet sich fast genau neben dem Waldweg.

Ich finde es unverschämt und nervig, dass jedes Mal erneut dort Sachen liegen. Wilde Tiere fressen oftmals nicht alles und das angeschimmelte Obst oder Brot oder Gemüse wird dann genüßlich von meinem Hund verspeist!

Andere Hundebesitzer sollten aufpassen, falls deren Hund ebenfalls so verfressen ist, wie meiner!

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Köder auf Hundefreilauffläche ausgelegt
29640 Schneverdingen, Deutschland
Mindestens drei Hunde vergiftet
Hildesheim, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland
Mit Nägeln bespickten Mettbällchen
Auf der Hube, 31020 Salzhemmendorf, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
38159 Vechelde, Deutschland
Hackbällchen mit Schrauben
Schloßhof, 39365 Sommersdorf, Deutschland
Polizei warnt vor Giftködern
34434 Borgentreich, Deutschland
Würstchen mit blauer Füllung
Waldhofstraße 7, 38871 Ilsenburg (Harz), Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »