Unterstützt von
Fleischstücke

Schinkelstraße, 49074, Osnabrück, Deutschland
05.10.2013 - #3229

Die Polizei Osnabrück teilt mit, dass zwischen 22 Uhr am Freitagabend und 9.30 Uhr am Samstagmorgen an der Schinkelstraße/ Ecke Wissinger Straße auf einer Strecke von etwa 25 Metern sieben rohe Fleischbrocken abgelegt wurden. Diese lagen auf dem Gehweg und angrenzenden Grünstreifen.

Da der Verdacht besteht, dass es sich um vergiftete Köder für Hunde handeln könnte, stellte die Polizei die Fleischstücke sicher und leitete ein Verfahren ein. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Osnabrücker Polizei unter 0541/ 327 2115 entgegen.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Gemeinde Wallenhorst warnt aktuell vor Giftködern
49134 Wallenhorst, Deutschland
Ausgelegte Köder mit Rasierklingen
Grenzstraße, 46045 Oberhausen, Deutschland
Kauknochen mit Nagel
Valckenburghstraße, 28201 Bremen, Deutschland
Verdacht auf Giftköder
Voxtruper Str., 49082 Osnabrück, Deutschland
Warnung vor Wurstködern mit Rasierklingen
Grenzstraße, 46045 Oberhausen, Deutschland
Erneut Giftköder gefunden
Paderborn, Deutschland
48 Giftköder in den Grünflächen
Maspernplatz, 33098 Paderborn, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Stadt Bochum warnt Hundehalter
Marmelshagen, 44809 Bochum, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »