Unterstützt von
Rattengift

Jenischpark, 22609, Hamburg, Deutschland
02.09.2013 - #3051

der Hund einer Verwandten hat etwas an dem bereits beschriebenen Ort gefressen, dem man zunächst keine Bedeutung beigemessen hat. Dies geschah am Sonntag, 25.08. Ab Sonntagabend ging es dem Hund schlecht, so dass man sich entschied am Montag einen Tierarzt aufzusuchen, der zunächst keine Vergiftung feststellen konnte. Da der Gesundheitszustand immer schlechter wurde, war man am Mittwoch erneut bei Tierarzt, der den Hund dann geröntgt hat und feststellen musste, dass er Flüssigkeit in der Lunge hatte. Daraufhin wurde sofort veranlasst, dass der Hund in die Tierklinik nach Norderstedt kam. Hier wurde eine Vergiftung durch Rattengift festgestellt. Heute kam nun die gute Nachricht, dass es dem Hund wieder besser geht und man ihn heute wieder abholen kann.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Hundehalter warnt vor Giftködern
Alsterwanderweg, Hamburg, Deutschland
Kauknochen mit Nagel
Valckenburghstraße, 28201 Bremen, Deutschland
Hackfleisch mit Nägeln bestückt
An der Thomaskirche, 21224 Rosengarten, Deutschland
Giftköder sichergestellt
Brackler Grund, 21220 Seevetal, Deutschland
Köder auf Hundefreilauffläche ausgelegt
29640 Schneverdingen, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Hunde-Hasser verteilt Giftköder
Daniel-Sommer-Weg, 21682 Stade, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland
Hackfleischbällchen mit Pillen
Insterburger Str., 22175 Hamburg, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »