Unterstützt von
Rattengift

-----, 26486, Wangerooge, Deutschland
13.08.2013 - #2967

Wir haben gestern mit dem betroffenen Hundebesitzer gesprochen, dessen Labrador verstorben ist. Die Besitzer können leider weder genau sagen wo es passiert ist, noch um was für einen Köder es sich genau gehandelt hat.

Laut Tierarzt war der Köder wahrscheinlich mit Rattengift und eventuell zusätzlich mit Rasierklingen bestückt, da der Hund sich die ganze Nacht erbrochen hat, bis er zum Tierarzt geflogen werden konnte, starke Blutungen hatte und Verletzungen im Darmbereich.

Ebenfalls hat es einen Terrier einer alten Dame getroffen.
Als Ort auf Wangerooge wird der Rosengarten vermutet, da sich dort beide Hunde am entsprechenden Tag aufgehalten haben. Der Labrador war aber auch am Hundestrand unterwegs. Leider trifft es jährlich einige Hunde.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Mit Schrauben präparierte Wurst
Osterhagen, 27721 Ritterhude, Deutschland
Hundehasser legt Wurst mit Nägeln aus
26160 Bad Zwischenahn, Deutschland
Hund stirbt im Park durch Gift
Westerholt, Parkstraße, Deutschland
Tödliche Hundeköder ausgelegt
Im Grunde, 28239 Bremen, Deutschland
Giftköder ausgelegt
Ihrener Str., 26810 Westoverledingen, Deutschland
Kauknochen mit Nagel
Valckenburghstraße, 28201 Bremen, Deutschland
Vermutlich Giftköder im Stadtwald
Am Stadtwald, 28832 Achim, Deutschland
Giftköder beim Badesee entdeckt
Neermoor, 26802 Moormerland, Deutschland
Köder mit Sicherheitsnadeln
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »