Unterstützt von
Vergifteter Fasan

Schafstrasse - Vohren, 48231, Warendorf, Deutschland
18.04.2013 - #2360

Laut der Warendorfer Polizei hat ein unbekannter Täter am 17.04.2013 in der Verlängerung zur Schafstraße in Höhe Vohren einen vergifteten Fasan als Köder ausgelegt. Den platzieren Köder fraßen zwei Mäusebussarde und ein roter Milan und verendeten qualvoll an den folgen des Gifts.

Die Polizei ruft zur Mithilfe auf und bittet alle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Warendorf, Telefonnummer 02581-94100, zu melden.

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Würstchen mit Stecknadeln
Im Klosterkamp 40, 58119 Hagen, Deutschland
Mit Reißzwecken präparierten Wurststücke
Kentroper Weg, 59063 Hamm, Deutschland
Würstchen mit Nägeln
Aufderhöher Str. 94, 42699 Solingen, Deutschland
Frei zugängliches Rattengift unter der Brücke
Horster Str. 140, 45968 Gladbeck, Deutschland
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz
Muckhorster Weg, 49497 Mettingen, Deutschland
Verdacht Verstoß Tierschutzgesetz
Pegelbusch, 48432 Rheine, Deutschland
Hunde-Köder mit Rasierklingen
Erftwerkstraße, 41515 Grevenbroich, Deutschland
Mutmassliche Giftköder am Friedhof
Goldregenstraße, 41516 Grevenbroich, Deutschland
Hund stirbt an Rattengift
Grüne Str., 33330 Gütersloh, Deutschland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »