Unterstützt von
Giftköder entlang der Birs

4052, Basel/Birsfelden, Schweiz
17.10.2011 - #226

Ein Hund aus dem Tierheim des Tierschutz beider Basel (TbB) musste gestern, nach einem Spaziergang entlang der Birs, dem Tierarzt überbracht werden. Der bis dahin gesunde Hund musste sich mehrfach übergeben und wies Blut im Kot auf. Das Tier hat die Nacht überlebt, befindet sich aber nach wie vor in gesundheitlich kritischem Zustand. Eine spezifische Untersuchung, welche den Verdacht der Vergiftung beweisen würde, kann aufgrund des gesundheitlichen Zustandes im Moment nicht vorgenommen werden.

Der Tierarzt sagt aus, dass der Verdacht der Vergiftung besteht.

Der TbB empfiehlt Ihnen, Ihren Hund – auch entlang der Birs – an der Leine zu führen und achten Sie sich darauf, dass Ihr Tier keine herumliegenden „Leckerlis“ aufnimmt!

BioThane® - Schleppleine

DIE (!) Trainingshilfen für ein optimales Anti-Giftköder-Training mit deinem Hund.

Mehr »

Weitere Fundorte in der Nähe
Jack Russel Terrier frisst vermutlich Giftköder
Mühlhauser Str., 78056 Villingen-Schwenningen, Deutschland
Mühlener Hund vergiftet
72160 Horb am Neckar, Deutschland
Gemeinde warnt vor Giftködern
3294 Büren an der Aare, Schweiz
Tier-Hasser tötet drei Hunde
4938 Rohrbach, Switzerland
Mit Rasierklingen versetzter Rollschinken
Storretenstrasse 35-39, 3421 Lyssach, Switzerland
Verdacht auf ausgelegte Giftköder
Atzenbach, 79669 Zell im Wiesental, Deutschland
Unbekannter Giftköder im Wald
Rehhagstrasse, 3018 Bern, Switzerland
Grosse Fleischstücke mit Scherben
Könizbergwald, 3018 Bern, Switzerland
Mutmassliche Giftköder im Gebiet Fluehalde
5462 Siglistorf, Switzerland

Mein Hund hat Angst

Damit bist du der Star auf jedem Hundeplatz! In verschiedenen Farben erhältlich.

Mehr »