Unterstützt von

Anti-Giftköder-Workshop

Gemeinsam für den Schutz der Tiere

Anti-Giftköder-Workshop

Der Einfallsreichtum der Hundehasser ist teilweise riesig. Von in Wurst versteckten Rasierklingen über Pillen in Fleischresten und Nägeln in Frikadellen bis hin zu vergifteten Brötchen, gibt es so ziemlich alles was Hunde im schlimmsten Fall das Leben kosten kann.

Lerne in unseren Workshop wie du Giftköder erkennst, wie du deinem Hund durch positive Verstärkung dazu bringst jedem Giftköder zu widerstehen und wie du im Notfall Erste-Hilfe leisten kannst.

Unser Workshop beinhaltet folgende Themenbereiche:

1. Wie gefährlich sind Giftköder wirklich?

  • Welche Regionen sind besonders stark betroffen?
  • Wie erkenne und unterscheide ich die einzelnen Giftköder-Arten?
  • Wie und wo melde ich gefundene Giftköder?
  • Wie erkenne ich Fake-Meldungen und gezielte Panikmache?

2. Was passiert im Ernstfall?

  • Wie erkenne ich eine Vergiftung bei meinem Hund?
  • Erste-Hilfe Maßnahmen bei einer Vergiftung
  • Hausmittel vs. Hausapotheke vs. Tierarzt
  • Behandlung und Kosten einer Vergiftung
  • Wichtige Schritte bei einer tödlichen Vergiftung

3. Schutzmaßnahmen gegen Giftköder

  • Vor- und Nachteile von Giftköder-Schutznetzen
  • Inkonsequenz in der Erziehung - "Nein" / "Aus"
  • Häufig unbewusst gemachte Fehler im Alltag
  • Verschiedene Anti-Giftköder-Übungen für den Alltag
  • Ausbau des Trainings durch positive Verstärkung
  • Spezielle Übungen für "Staubsauger-Hunde"

Wenn du auch einen Hund hast der draussen alles frisst was er findet oder wenn du dich einfach beim Spaziergang sicherer fühlen möchtest, dann ist unser Anti-Giftköder-Workshop für dich wahrscheinlich genau das Richtige!

Ort, Termine & Gebühren

Ort
TOP Tagungszentrum, Emil-Figge-Straße, 44227 Dortmund

Datum & Uhrzeit
09.02.2019 von 10:00 - 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr
Die Teilnahme an diesem Workshop kostet 50 € pro Person.

Reservierung

Da viele Hundehalter gerade zum Ende des Jahres familiär und beruflich sehr eingespannt sind macht es im Dezember natürlich nur wenig Sinn einen Anti-Giftköder-Workshop durchzuführen. Aus diesem Grund findet der Workshop nach dem Jahreswechsel statt.

Aufgrund der hohen Nachfrage vergeben wir die Plätze in den einzelnen Workshops in der Reihenfolge der Reservierungsanfrage! Wir empfehlen daher dringend rechtzeitig zu reservieren da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung haben.

Reservierungsanfrage senden »

FAQ » Häufig gestellte Fragen

Schnelle Hilfe, Infos und Futter für alle, die es ganz genau wissen wollen.

Wir haben uns ganz bewusst dazu entschlossen unsere Workshops ohne Hunde durchzuführen.

In diesem Workshop vermitteln wir offen gesagt in einem relativ kurzen Zeitraum sehr viele Inhalte und eine ungewohnte Umgebung bzw. viele unbekannte Artgenossen sind für viele Hunde und deren Halter meist einfach eine zu große Ablenkung. Daher ist unser Lernkonzept so ausgelegt, dass Sie das Erlernte am Ende ohne viel Aufwand in Ihren Alltag integrieren können.

Die Entscheidung den Workshop ohne Hunde durchzuführen ist im übrigen aufgrund des Feedback der bisherigen Teilnehmer gefällt worden. Die Großteil der bisherigen Teilnehmer hat uns nach dem Workshops gesagt es wäre wesentlich sinnvoller gewesen den Workshop ohne Hund durchzuführen weil man so viel viele mehr hätte aus dem Workshop mitnehmen könnte.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 50 € pro Person.

Leider ist es in der Vergangenheit sehr häufig vorgekommen, dass Plätze im Workshop reserviert wurden aber die Teilnehmer sind dann einfach ohne weitere Erklärung nicht mehr zum Termin erschienen. Ein solches Verhalten ist dann in der Regel extrem ärgerlich weil die Plätze im Workshop so für wirklich interessierte Teilnehmer unnötig blockiert sind.

Aus dem genannten Grund ist die Teilnahmegebühr innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Reservierungsbestätigung zu bezahlen. Erst mit Gutschrift der vollständigen Teilnahmegebühr ist der Platz im Workshop für Sie verbindlich reserviert.

Sofern Sie mehr Zeit als die veranschlagten 3 Werktage für die Überweisung benötigen, informieren Sie uns bitte nach Erhalt der Reservierungsbestätigung kurz per E-Mail. Gern vereinbaren wir dann mit Ihnen ein individuelles Zahlungsziel.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme mit Zahlung der Teilnahmegebühr verbindlich ist. Allerdings ist eine Stornierung bis spätestens 4 Wochen vor dem Termin möglich. In diesem Fall erhalten Sie die Teilnahmegebühr in voller Höhe erstattet.

Sollten Sie am Tag der Veranstaltung aus persönlichen Gründen oder aufgrund von Krankheit verhindert sein, können Sie eine Ersatzperson zum Workshop schicken. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist in diesen Fällen jedoch nicht möglich.