Unterstützt von

Anti-Giftköder-Webinar

Gemeinsam für den Schutz der Tiere

Anti-Giftköder-Webinar

Der Einfallsreichtum der Hundehasser ist teilweise riesig. Von in Wurst versteckten Rasierklingen über Pillen in Fleischresten und Nägeln in Frikadellen bis hin zu vergifteten Brötchen, gibt es so ziemlich alles was Hunde im schlimmsten Fall das Leben kosten kann.

Lerne in unseren Online-Webinar wie du Giftköder sicher identifizieren kannst, wo du auf der Gassi-Runde im Alltag verstärkt mit Giftködern rechnen musst und wie du gezielte Falschmeldungen und Panikmache im Internet erkennen kannst.

Unser Webinar (Modul 3) beinhaltet folgende Themenbereiche:

  • Grundsätzliche Infos zum Anti-Giftköder-Training
  • Vor- und Nachteile von Giftköder-Schutznetzen
  • Problem Nr.1: Inkonsequenz in der Erziehung - "Nein" / "Aus"
  • Problem Nr.2: Häufig unbewusst gemachte Fehler im Alltag
  • Problem Nr.3: Falsche Trainingsmethoden

Wenn du auch einen Hund hast der draussen alles frisst was er findet oder wenn du dich einfach beim Spaziergang sicherer fühlen möchtest, dann ist dieses Anti-Giftköder-Webinar für dich wahrscheinlich genau das Richtige!

Das sagen unsere Kunden

Hat mir gut gefallen, leider hatte der Kurs ja später begonnen und somit habe ich den Schluss ( der für mich am interessantesten war) verpasst, da ich pünktlich gehen musste.

Dolores am 04.02.2019

Gut strukturiert, hat mir geholfen das Thema differenzierter zu sehen. Sehr gut auch, dass mir Argumente betreffs Hinterfragen von Giftköder-Meldungen in die Hand gegeben wurden - das führt nämlich gern zu Streit, weil man als ignorant und herzlos abgestempelt wird.

Frauke am 02.05.2019

Der Workshop hat mir sehr viel gebracht. Ich gehe jetzt ganz anders mit den Meldungen um. Ihr habt mir eine ganze Menge Panik genommen mit diesem Thema umzugehen. Schade das zum Ende hin nicht mehr genug Zeit war. Sehr informativ. Danke !

Ort, Termine & Gebühren

Ort
Online Seminar per Browser auf dem PC oder Smartphone

Damit sie an unserem Webinar teilnehmen können, müssen Sie sich über das Buchungsformular anmelden. Nach Eingang der Zahlung und Freigabe Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns einen Zugangscode mit dem Sie sich zum jeweils gebuchten Termin live unsere interaktive Präsentation über ihren Browser am PC oder Smartphone einloggen können.

Die Installation einer speziellen Zugangssoftware ist somit NICHT notwendig. Ein Chat-Fenster ermöglicht es Ihnen Fragen zu stellen oder die von vorgetragenen Themen parallel mit anderen Teilnehmern zu diskutieren.

Datum & Uhrzeit
19.09.2019 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Teilnahmegebühr
30 € pro Person
-- Sonderpreis / Rabatt --
20 € pro Person - nur für kurze Zeit!

Anmeldung

Aus technischen Gründen steht uns leider nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen im Webinar zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen daher dringend sich rechtzeitig bzw. frühzeitig bei Interesse zur Teilnahme am Webinar anzumelden.

Zur Anmeldung »