Keine Ahnung was es war mein Hund fraß Gras

47166 Duisburg

Erhalte bei Gefahr eine Nachricht

Gern informieren wir dich bei neuen Giftködern in deiner Umgebung automatisch per E-Mail.

» «  Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mir die GiftköderRadar GmbH generelle und personalisierte Informationen über Giftköder, Neuigkeiten und Aktionen per E-Mail schicken darf und ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mehr Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Fundort

August-Thyssen-Straße 16, 47166 Duisburg, Deutschland

Für diesen Fundort liegt keine unabhängige Bestätigung des Giftköders durch die Polizei oder den Tierarzt vor!

Bin mit meinem Hund wie immer raus gegangen, einmal um 23.15 Uhr und weil er noch mal raus musste erneut um 2.15 Uhr. Kamen hoch und mein Hund war sehr unruhig und lief ständig hin und her was ungewöhnlich war. Morgens polterte es im Badezimmer und ich lief hin was den geschehen war, mein Hund lag auf dem Bauch und krampfte, jaulte ganz laut wohl vor Schmerz.....versuchte ihn zu stabilisieren aber er kam alleine und mit meiner Hilfe nicht mehr hoch....dann legte er sich auf die Srite und kackte und erbrach sein Futter mit irgendeiner lila Substanz....hob seinen Vorderkörper und Kopf an damit er nicht an dem Erbrochenen erstickt....er krampfte, strampelte mit den Beinen , zuckte, das Herz versagte ich beatmete ihn und pumpte das Herz, er versuchte zu sich zu kommen aber verstarb dann.

Auf Facebook teilen

Informationen

Nr.: 11083
Status: » Nur für Mitglieder
Datum: 25.04.2021
PLZ: 47166
Land: DE

AniForte Desinfektionsspray 1L

➤ Mehr Informationen

Fundorte in der Nähe

Rohes Roladenfleisch gefüllt
50935 Köln
Fleisch mit Rattengift
50827 Köln-Bickendorf, Rochuspark auf der Freilauffläche
Es sind erneut giftige Brotstücke gefunden worden
46514 Schermbeck
Fleischköder mit Nägeln
46514 Schermbeck
ein Stück rohes Gehacktes 8
58239 Schwerte/Holzen