Darum ist es wichtig, dass die Medien über Giftköder berichten

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 12.03.2015 um 14:14 Uhr

Giftköder in den Medien

Viele von euch sehen in GiftköderRadar „nur“ eine Plattform bzw. eine App mit deren Hilfe sich Hundehalter gegenseitig vor potenziellen Gefahren warnen können. In Wirklichkeit geht unsere Arbeit jedoch sehr viel weiter, denn neben der eigentlichen Warnung zählt u.a. auch die statistische Erfassung der einzelnen Anschläge und die Bereitstellung von Daten für die Medien, Tierärzte und die Öffentlichkeit zu unseren täglichen Aufgaben.

Nun mag man sich nach den großen Artikeln in „Die Welt“, auf N24 und vor dem Hintergrund des kommenden Beitrags in „Spiegel TV Magazin“ sicherlich – auch berechtigt – fragen, ob denn soviel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit nicht erst zu solchen grausamen Taten verleitet, oder?

» weiterlesen

Grausam: Hundehasser wirft Leckerlis mit Rattengift direkt in den Briefkasten

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 11.03.2015 um 08:45 Uhr

Foto: Polizei
Foto: Polizei

Schon oft wurde ich in Interviews gefragt, ob die Anschläge auf Hunde in den letzten Monaten zugenommen haben und ich muss ehrlich sagen, dass auch für mich eine solche Frage nur schwer zu beantworten ist.

Wenn man nämlich mal berücksichtigt, dass die meisten Hunde laut Tierärzten durch reine Unachtsamkeit in den eigenen 4 Wänden und nicht durch vermeintliche Hundehasser vergiftet werden, dann würde ich eher sagen das dieses Thema in den letzten Monaten mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist.

» weiterlesen

Schongau: Über Giftköder-Vermutungen und unverantwortliche Hundehalter

Abgelegt von Amalia Schoppengerd am 09.03.2015 um 14:25 Uhr

Foto: Herold
Foto: Herold

Wie jeden Morgen, recherchierte heute ich im Web nach weiteren uns noch nicht gemeldeten Giftködern. Dabei bin ich auf einen Artikel auf merkur-online.de gestoßen. Hier warnt Herrchen Wolfgang Gaisbauer vor Giftködern auf der Hundemeile. Beim genauen Lesen des Artikels musste ich jedoch mehrfach mit dem Kopf schütteln und fragte mich ernsthaft, ob wir diese Meldung überhaupt aufnehmen sollen. Aber mal alles der Reihe nach…

» weiterlesen

Wiesbaden: Hundehalterin findet präparierte Wurst an der Waldstrasse

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 05.03.2015 um 08:54 Uhr

Foto: Polizei
Symbol-Foto: Polizei

In Wiesbaden und Umgebung müssen Hundehalter zur Zeit besonders vorsichtig sein, denn schon wieder wurden in der Landeshauptstadt mutmassliche Giftköder gefunden. Laut Angaben der Polizei wurden allein in diesem Jahr schon 8 Vorfälle gemeldet. Im letzten Jahr gab es in etwa 20 Vorfälle dieser Art.

» weiterlesen

Ein Muss für jeden Hunderhalter: Erste-Hilfe-Set rettet Marley das Leben

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 04.03.2015 um 09:36 Uhr

Foto: Privat
Foto: Privat

In der Vergangenheit wurden wir in Interviews oft gefragt ob und wie man „den Erfolg“ unserer täglichen Arbeit messen kann, denn gerade die Medien interessieren sich natürlich oftmals auch für die „Schicksale“ hinten den einzelnen Meldungen auf unserer Seite. Leider bekommen wir nur in ganz seltenen Fällen ein Feedback von den betroffenen Hundehaltern und daher haben wir unser natürlich riesig über die folgende Nachricht gefreut:

» weiterlesen