Weil er zu lang und zu laut jaulte: Frauchen wirft Hund aus dem 3. Stock

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 07.10.2013 um 10:06 Uhr, 1 Kommentar

Foto: APA (Sujet) - Symbolbild
Foto: APA (Sujet) – Symbolbild

Eine Hundehalterin aus Aschersleben im Salzlandkreis wird sich schon sehr bald wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz vor einem Gericht verantworten müssen, denn wie die Polizei in Bernburg am Sonntag mitteilte, wurde von den dortigen Beamten am vergangenen Freitag ein kleiner Hund ins örtliche Tierheim gebracht, dessen Besitzerin ihn offenbar aufgrund seines lauten gejaules vom Balkon des dritten Obergeschoss eines Mietshauses in der Otto-Lilienthal-Straße geworfen habe.

In Nachbar informierte jedenfalls zu diesem Zeitpunkt die Polizei und gab in seiner Vernehmung anschließend an, dass er kurz zuvor aus der Wohnung der Frau ein lautes Hundegejaule gehört habe. Der kleine Hund blieb glücklicherweise vollkommen unverletzt und wurde in der Breiten Straße von der Polizei aufgegriffen.

Die Hundehalterin, die von der Polizei in ihrer Wohnung leider nicht mehr angetroffen werden konnte, ist das Tier jetzt jedenfalls erstmal los. Die Mitarbeiter des Tierheims „Albert Schweitzer“  suchen derzeit für das völlig verängstige Tier eine neues Zuhause bei einem hoffentlich liebevolleren Haltern als bisher.

Ich wünsche dem kleinen Hund an dieser Stelle jedenfalls, dass seine Suche schon sehr bald ein Ende findet und das unser Rechtssystem die Umstände dieser Tat restlos aufklären und ggf. später auch bestrafen wird.

[asa_collection gkradar_post, items=2, type=random]Tierschutz[/asa_collection]

Über den Autor

Sascha Schoppengerd gehört zu den zwei Gründern von GiftköderRadar und er kümmert sich bei uns um das Marketing und die Weiterentwicklung der Apps. Bei Fragen erreicht Ihr Sascha auf Twitter, Facebook, Xing und Google+.

1 Reaktion

Good day! I could have sworn I’ve visited your blog before
butt after going through many of the posts I realized it’s new to me.
Anyhow, I’m definitely pleased I discovered it and I’ll bbe bookmarking it aand checking
back often!

Schreibe uns deine Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf dein Feedback, sei jedoch stets respektvoll und bleibe beim Thema. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung in den Kommentaren (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.