Neu: Hundestrände Plus, Hundezonen Österreich und Hundewälder Dänemark

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 05.08.2013 um 07:04 Uhr, 0 Kommentare

Hundestrände Plus für iPhone

Gerade noch rechtzeitig zur aktuellen Reisewelle 2013 haben die Macher der bekannten Hundestrände App eine ganze Palette von neuen nützlichen Apps für Hundehalter in den iTunes AppStore gebracht.

Die Einführung von Hundestrände Plus ist letztendlich das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Nutzerwünschen, denn neben mehr als 160 ausgewiesenen Hundestränden an der Nord- und Ostsee, greift die App darüber hinaus auf eine Datenbank mit hunderten ausgewiesener Hundebadestellen, Hundewälder und Hundefreiläufe in ganz Deutschland zurück.

Die einzelnen Kategorien lassen sich auf der Karte durch die unterschiedlichen PIN Darstellungen sehr einfach von einander unterscheiden und so könnt ihr euch schon allein durch das Zoomen in der Karte schnell einen Überblick über die Möglichkeiten an eurem Reiseziel verschaffen. Selbstverständlich ist es auch möglich die komplette Datenbank nach spezifischen Namen oder Orten zu durchsuchen.

Ein besonderes „Leckerli“ für alle sicherheitsbewussten Hundehalter ist natürlich auch die umfangreiche Anbindung an unsere eigene API, denn somit könnt ihr ohne viel Aufwand gleich prüfen, ob für euer gewähltes Reiseziel ggf. eine aktuelle Giftköder-Warnung in unserem System vorliegt.

Neben Hundestrände Plus wurden von dem Team rund um Entwickler Gerd Schalles an diesem Wochenende aber auch noch die beiden Spezial-Apps Hundezonen Österreich und Hundewälder Dänemark gelauncht.

Ob sich jedoch gerade die Dänemark App nach den aktuellen Skandalen um das dänische Hundegesetz zum Verkaufsschlager entwickeln wird bleibt sicherlich noch abzuwarten.

[appbox appstore 681900344]

[appbox appstore 681960139]

[appbox appstore 681981598]

Über den Autor

Sascha Schoppengerd gehört zu den zwei Gründern von GiftköderRadar und er kümmert sich bei uns um das Marketing und die Weiterentwicklung der Apps. Bei Fragen erreicht Ihr Sascha auf Twitter, Facebook, Xing und Google+.

Schreibe uns deine Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf dein Feedback, sei jedoch stets respektvoll und bleibe beim Thema. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung in den Kommentaren (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.