Whistle: Activity Monitor und Fitness-Tracker für Hunde

Abgelegt von Sascha Schoppengerd am 12.06.2013 um 08:38 Uhr, 5 Kommentare

whistle-fitness-tracker-fuer-hunde-welpe

Nach FitBark und Tagg (ich habe hier bereits darüber berichtet) möchte nun offenbar auch Whistle unsere Hunde mit sensorgespickten Halsbändern ausstatten um damit Herrchen oder Frauchen über schleichende Verhaltensänderungen aufgrund von Krankheiten oder mangelnder Fitness zu informieren.

Ähnlich wie der Produkte der Mitbewerber wird auch der runde Whistle ganz einfach am Halsband befestigt. Ein Beschleunigungsmesser stellt nun fest, ob der Hund läuft, spielt oder schläft. Die Verbindung zu eurem Smartphone erfolgt dann via. Bluetooth oder WLAN.

Die Sensorkapsel ist meiner Meinung nach optisch sehr ansprechend und darüber hinaus auch wasserdicht. Das kleine Gadget ist mit einem Akku ausgerüstet, der laut Hersteller mindestens zehn Tage lang halten soll, bevor er wieder über USB aufgeladen werden muss. Whistle misst 38 x 10 mm und wiegt 16 Gramm.

Die Auswertung und grafische Aufbereitung der gesammelten Daten übernimmt die dazugehörige iOS-App. Die Charts können auf Wunsch auch exportiert und später an den Tierarzt geschickt werden. Eine Alarmfunktion, die euch beim Unter- oder Überschreiten von zuvor festgelegten Werten informiert ist ebenfalls vorhanden.

Besonders interessant finde ich persönlich jedoch die Möglichkeit, dass „Whistle“ auf Wunsch nicht nur die Aktivität eures Hundes misst, sondern dessen Daten auch mit anderen Hunden derselben Rasse und in derselben Gewichtsklasse vergleichen kann. Dadurch soll für euch leichter erkennbar sein, ob sich die Gesundheit eures Hundes im Rahmen bewegt oder ob ihr lieber einen Besuch beim Tierarzt einplanen solltet.

Das Unternehmen, das hinter dem Whistle Fitness Tracker steht, konnte kürzlich erst eine Finanzierungsrunde mit 6 Millionen US-Dollar abschließen. Hauptinvestor ist DMC Ventures, an dem unter anderem Jason Krikorian beteiligt ist, der Mitgründer des Unternehmens ist, das die Slingbox entwickelte.

Krikorian selbst sieht zumindest in den USA einen großen Markt für sein neues Fitness Gadget:

Es gibt mehr Hunde als Kinder in den USA und jährlich werden über 50 Milliarden US-Dollar für Haustiere ausgegeben. Eine Serie von intelligenten Geräten in diesem Markt anzubieten, birgt herausragende Chancen für Geschäfte.

Der Fitness-Tracker befindet sich momentan noch im Betatest und wird während der Entwicklung wissenschaftlich von der University of Pennsylvania betreut, die die Daten von Hundebesitzern für eine Langzeitstudie sammeln will. Im Vergleich zu den anderen Anbietern sind im Preis von knapp 100 US-Dollar das Gerät, die dazugehörige App und die Anbindung an den notwendigen Web-Dienst bereits inkludiert.

Mein Fazit

Persönlich finde ich den Whistle optisch gelungen und technisch gut umgesetzt. Genau wie beim Konkurrenten FitBark fehlt mir hier jedoch auch ein integrierter GPS-Tracker, denn das würde die gebotenen Leistungen in meinen Augen noch einmal enorm aufwerten.

Wie seht Ihr das eigentlich? Sind Fitness-Tracker für Hunde lediglich ein Trend für technikbegeisterte Geeks oder sind mit Sensoren gespickte Halsbänder bald so selbstverständlich wie die tägliche Gassi-Runde?

[appbox appstore 598862851]

Über den Autor

Sascha Schoppengerd gehört zu den zwei Gründern von GiftköderRadar und er kümmert sich bei uns um das Marketing und die Weiterentwicklung der Apps. Bei Fragen erreicht Ihr Sascha auf Twitter, Facebook, Xing und Google+.

5 Reaktionen

Permalink

Es gibt mehr Hunde als Kinder in den USA? das kann ich irgendwie nicht glauben.
Wenn es in Deutschland so wäre würde es mich nicht wundern.

Hello There. I found your blog using msn. This is a really well written article.

I’ll make sure to bookmark it and come back to read more of your useful information.
Thanks for the post. I will definitely comeback.

Permalink

the infographic

Whistle: Activity Monitor und Fitness-Tracker für Hunde » GiftköderRadar | Blog

Permalink

– Canon-McMillan

Whistle: Activity Monitor und Fitness-Tracker für Hunde » GiftköderRadar | Blog

Definitely believe that which you stated. Your favorite justification seemed to be
on the web the simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly
get annoyed while people consider worries that they plainly don’t know about.

You managed to hit the nail upon the top and also defined out
the whole thing without having side-effects , people could take a signal.
Will probably be back to get more. Thanks

Schreibe uns deine Meinung

Regeln: Wir freuen uns auf dein Feedback, sei jedoch stets respektvoll und bleibe beim Thema. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor profane, belästigende und missbräuchliche Kommentare, sowie unerlaubte Werbung in den Kommentaren (Spam) zu löschen und Wiederholungstäter zu blockieren.